117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Nach unten

117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Beitrag  Admin am Fr 01 Jun 2012, 15:43

Heute geht es also mit den WH-Folgen weiter. Und der heutige Fall zeigt wieder einmal mehr, daß man auch im Internet vorsichtig sein muß... Wünsche Euch einen spannenden Abend. Smile
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 10.01.10
Alter : 53

http://mymarcogirnth.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Beitrag  walli am Sa 02 Jun 2012, 16:19

Diese Folge fuhr mir schon bei der ES unter die Haut. Da passte einfach alles
Hajo am Laptop…..das hatte was!!!
Nur Patrick…..der ging mir mit seiner „Surfer-Knacker-Zauberei“ tierisch auf die Nerven, genauso wie Vince später. Die Behörden können kaum Internet-Verbrechen aufklären, weil sie selten die Personen hinter den Adressen finden. Aber im Soko-Team gibt es immer einen Internet-Hexenmeister
Doch egal, die Folge zeigte beste Ermittlungsarbeit, wie in der Anfangszeit der Serie
Das Team arbeitete gemeinsam oder im Zweierteam, genau wie in alten Zeiten
Der hohe und emotionsvolle Spannungslevel hielt bis zum Schluss an
Alle Ermittlungsschritte waren verständnisvoll und gut nachvollziehbar
In der Sendung geschah so viel Unvorhersehbares, fand ich echt klasse
Eine Tote - 2. Leiche – „Donald“ bzw. Gans entdeckt - Festnahme – Anwalt Albrecht kriegt ihn fix wieder frei – unsere „Löcher-§§“ sind schuld – Überwachung – Flucht -
Donald tot – Ina und Patrick verweigern die Arbeit – Handy verrät die Freundin – ihre Verhaftung kostet große Überwindung - Geständnis!!!!.....aber dann……dann:
Anwalt Albrecht´s verzweifelte Wahrheit – vor dem Team sitzt Donalds Mörder – für mich die größte Über-raschung
Finde, der ganze Ablauf war brillant gestrickt

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: 117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Beitrag  walli am Sa 02 Jun 2012, 16:22

Im Gegensatz zu den neuen Fällen, wurde hier realistische, überzeugende Polizeiarbeit geboten, ohne „Alleswisser- Ina/Rettig-Labor-Wunder“
Pathologin Katrin unterstütze noch gut mit ihrem Wissen und nicht Ina, die ihre Medizinkenntnisse in der Lotterie gewonnen hat
Da schaute sich Ina die Leichen auch noch nicht mit der Lupe an (musste sogar erbrechen)
Jan hatte Bereitschaft….aha….den Begriff hörte ich schon lange nicht mehr
Jetzt ist ja nur noch Ina als 1. Am Tatort – hat Tag und Nacht, immer, das ganze Jahr Bereitschaft
Ich glaube in diesem Fall hat Jan mehr festgestellt und gesprochen als in den letzten 20 Folgen zusammen nicht mehr
Da war er wohl noch nicht so kurzsichtig wie heute, wo er am Tatort immer nur dumm rumstehen darf
Marco zeigte eine große Palette seines schauspielerischen Könnens: Betroffenheit, Mitgefühl, Entsetzen, Hilflosigkeit, Emotionen, usw.
KOK Maybach „verhörte“ Donald auf seine besondere Art, durfte seine Logik laut aussprechen und am Schluss erlebten wir sogar noch den psychologisch, „vermutenden“ Juristen Jan
Gerade bei solchen Folgen wünsche ich mir sehnlichst die „alte Soko“ zurück

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: 117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Beitrag  Kathy am So 03 Jun 2012, 20:17

ja diese Folge war wiedereinmal eine richtige Soko Folge wie sie eigentlich sollte. Walli hat das schon richtig erwähnt. Auch mir hat die Folge schon damals in der Erstaustrahlung gut gefallen. In der Folge haben die vier Kommissare noch richtig gut miteinander harmoniert und jeder konnte auf seine Art zur Klärung des Falles beitragen, das hat mir gut gefallen wobei mir die Vernehmung von Jan mit Gans am besten gefallen hat. Im Gegensatz zu Patrick der gleich ausgerastet ist hat Jan hier wie immer mit seiner Vernehmungsart die ihm keiner nachmachen kann brilliert. Das er die Vernehmung abbrechen mußte obwohl er sich da schon sicher war das Gans der Täter ist hielt dadurch die Spannung noch weiter. Die Schlußszene als Jan schließlich den Anwalt als Täter "enttarnte" diese Szene ging echt unter die Haut und nicht nur Jan war am Ende über den Ausgang des Falles geschockt.

Kathy

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 12.01.10

Nach oben Nach unten

Re: 117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Beitrag  Kathy am So 03 Jun 2012, 20:28

Eine wirklich klasse Folge mit Gänsehauteffekt von Anfang bis zum Ende. Ja und ich gebe Walli Recht da gabs noch keine LaborIna die stets alles besser weiß, stets die erste am Tatort ist und stets den anderen erklärt wie wann was wo abgelaufen ist und die schon an der Leiche erkennt wie der Tathergang war. Und Jan, Jan konnte hier noch beweisen was für ein brillianter Polizist er ist und auch Hajo hat mir in dieser Folge gut gefallen. Da waren die vier halt noch ein Team das gemeinsam an einem Strang zieht um einen Fall zu lösen. Die kommenden Folgen sind ja dann nicht mehr alle ganz so klasse, teils wenig Jan bzw. sogar ohne Jan. Und dann die Sache zwischen Ina und Patrick. Hilfe Shocked Shocked Aber der Sommer ist ja noch lang und die Jan Folgen kommen ja erst noch..............mit dem Seitensprung mit Emanuela beginnend Shocked Na zum Glück wissen wir ja inzwischen wie dieses Drama ausgegangen ist und können die Folgen jetzt ein bissel entspannter ansehen. Aber bis dahin dauert es ja noch ein paar Wochen. Schönen Sonntag noch allen hier liebe Grüße Kathy
PS. Walli wnn gibts denn wieder ne Geschichte von dir??????????????? Warte schon sehnsüchtig drauf!!!!!!!!!!

Kathy

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 12.01.10

Nach oben Nach unten

Re: 117 – Donald – (ES 22.02.2008)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten