203 – Gottes Zoo ist groß – 09.12.2011

Nach unten

203 – Gottes Zoo ist groß – 09.12.2011

Beitrag  Admin am Fr 09 Dez 2011, 16:23

Jan zwischen Ermittlungen und Kreissaal...ich bin gespannt, ob Leni heute entbinden wird und ob Jan dabei sein kann. Lassen wir uns überraschen... Ich wünsche Euch einen schönen spannenden Abend. Smile
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 10.01.10
Alter : 53

http://mymarcogirnth.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 203 – Gottes Zoo ist groß – 09.12.2011

Beitrag  Admin am Sa 10 Dez 2011, 02:43

Hurra, das Baby ist endlich da! Smile Sie haben ihre Prinzessin gekriegt. Allerdings ärgert es mich, daß das Baby genauso heißen muß, wie Hajos Patenkind. Haben die Autoren so wenig Phantasie? Ich meine, es gibt so viele schöne Namen, warum Charlotte? Würde mich ja mal interessieren, ob Marco und Caroline bei dem Namen mit reden durften. Vielleicht hat denen beiden ja der Name so gut gefallen? Wie auch immer, freuen wir uns über die kleine glückliche Familie und den strahlenden Opa. Dem das Kind nicht ähnlich sieht…Jans Bemerkung war genial! Wink

Die Folge hat mir heute insgesamt gut gefallen, sie war vom Fall her spannend bis zum Schluß. Und die Lösung war dann doch relativ überraschend, oder? Dazu eine gute Portion Witz, was alles richtig spritzig machte. Smile Klasse natürlich, wir Marco mal wieder die Nervosität von Jan darstellte…das war so köstlich, wie der werdende Papa da mit allem fertig werden mußte. Ich glaube, ich an Lenis Stelle hätte ich ihn auch erst mal weggeschickt. Lachen mußte ich auch, als sie so schön meinte, daß sie ihn umbringt. Ich dachte ja schon, Jan rennt ganz davon, aber er hat ja „nur“ telefoniert.

So, nun hab ich doch tatsächlich auch mal wieder meine Meinung zu einer Folge abgegeben…muß an der Adventszeit liegen…oder eben am freudigen Ereignis…hahaha. Nun bin ich mal gespannt, was Ihr so zu der Folge sagen werdet. Ich meine, gerade Walli trifft ja bei Ihren Analysen meist immer alles auf den Punkt und ich kann Ihr in vielem oft einfach nur zustimmen. Smile

Also dann…gute nacht… Wink
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 10.01.10
Alter : 53

http://mymarcogirnth.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 203 – Gottes Zoo ist groß – 09.12.2011

Beitrag  Moritz1 am Sa 10 Dez 2011, 23:47

Hallöchen liebe Bine,
ich finde das sehr gut von dir, dass du dich auch mal zu Wort meldest.
Von mir aus gerne öfter Smile Smile

Nun zur Folge: Mir persönlich hat sie sehr gut gefallen. Ich habe sie mir heute auch gleich ein weiteres mal angesehen. Very Happy
Der Fall...durchaus logisch durchdacht. Und das Private um Jan und Leni herum war sowieso gut.
Mit dem Namen des Babys..finde ich jetzt nicht so dramatisch. Klar, sie hätten daran denken können. Aber ich muss ehrlich gestehen, hättest du das jetzt nicht aufgegriffen, ich hätte selber nicht mehr daran gedacht.
Und ich muss auch zugeben...Charlotte ziehe ich dann doch vor Emilie Very Happy Very Happy

Bin gespannt auf nächste Woche, obs dann so spannend um die kleine Familie weitergeht und wenn ja, -wie. Und auf "Die Schwarze Witwe" freue mich auch schon sehr..dann gehts ja an die Wohnungssuche Smile

Bis dahin LG und ein schönes WE
Moritz Smile

Moritz1

Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 11.01.10
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Gottes Zoo ist groß

Beitrag  walli am So 11 Dez 2011, 00:12

Tja Sabine, ob die Anderen meine Analysen so gut finden ist die große Frage....??? Schreibe ja immer sehr ausführlich, was ich mir leider nicht abgewöhnen kann, sorry. Meine ja schon mit meinen langen Texten zu nerven, da selten weitere Kommentare zu lesen sind

Zur gestrigen Folge: Ja Sabine, ein klasse Fall, berührte mich irgendwie.
Ja, die Wende bzw. Täterin überraschte mich auch
Hurra - das Baby ist endlich da. Meine auch toll, wie Marco den aufgeregten Papa darstellte
"Charlotte" , nein kein schöner Name. Aber kennen wir ja: Die Macher bestimmen es und Punkt

Es verwunderte, dass Hajo so locker mit Sex, Samenspende, usw. umging, ist doch sonst "gehemmt" bei den Themen. Plötzlich gehorsam bei Vince, läßt sich ins Kino schicken....?
Letzte Folgen erlebten wir ihn doch nur als "Kotzbrocken", stur wie ein Esel. Gestern war er mehr schnurrender Kater. Na ja, vielleicht vollbringen Opa-Erwartungen so einen Wandel

Ina, jetzt auch noch eitel. Aus der Frau Anfang 40 wird eine Mitte 30-jährige auf der Mail. Wenn es sie glücklich macht. Über ihre "Top-Spusi-Fähigkeiten" schweige ich mal lieber, ist und bleibt für mich ein rotes Tuch. Aber der Hammer, dass Ina lieber ihren Metallkoffer trägt als ein Baby....wo soll das "Frau Schlaumeier-Getue" bloß noch hinführen
Passte ja zur Folge, dass Jan den Babysitter gab. Leider aber mit der Gefahr verbunden, dass er es, aufgeregt wie er war, fallen läßt (ironisch gemeint)

Aber Vince....entsetzlich. Täuschte mich anzunehmen, er sei jetzt vernünftiger. Im Internet forschen, da ist er Weltmeister. Mit seinen überdoofen Sprüchen eine Riesenzumutung
Nahm ja kein Ende was er gestern an Blödheiten rausließ. Passt mehr zu einem pubertierenden Teenager als zu einem vernünftigen Polizisten. Dann meint er auch noch Jan sei der Experte bei Samenspende. Wow, Jans stechender Blick - einzigartig!!! Klasse, dass er so beherrscht blieb. Trauere nicht, dass Vince aus der Serie aussteigt, leider dauert das ja noch. Aber wie ist der Nachfolger.....?

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Gottes Zoo ist groß

Beitrag  walli am So 11 Dez 2011, 01:13

Fand ich ebenso super wie du Sabine, Jan supernervös und aufgeregt zu sehen. Marco spielte das so überzeugend als erwarte Katja ein Baby. Jans Körper "flippt aus", aber im Kopf hochkonzentriert. Genial, trotz Geburtsstress vermutet er, dass Zeugin (Täterin) und Opfer sich kannten. Im Kreißsaal die Logik mit den Stofftieren.....das hatte schon was, eben typisch Jan. Sahen ja viele und auch lange Szenen von Jans Aufregung und dem "Leiden" der werdenden Eltern, was mich eigentlich wunderte
Ziemlich ungerecht verglichen mit dem Schwangerschaftsbeginn, da musste Jan hinter Gitter. Anstatt ermüdende Endlos-Verhöre vom Team zu erleben, hätten sie mal besser lange Szenen von Jan in der Zelle zeigen sollen, wie er mit seiner Verzweiflung kämpft. Direkt in der Zelle sahen wir Jan nur immer für Sekunden. Bin mir sicher, dass Marco auch ohne Worte, mit überzeugender Mimik, gefangen hinter Gitter, eine Superleistung von Emotionen glaubhaft dargestellt hätte.
Na ja - nicht mehr zu ändern, ging mir halt so durch den Sinn, wie alles begann und verglichen mit der ausführlich in Szene gesetzten Geburt,fiel der Anfang doch sehr negativ aus
Trotzdem war es gestern eine ganz klasse Folge - Hoffentlich bleibt es so, nachdem die letzten Sokos "grausamen Quatsch" zeigten

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Gottes Zoo ist groß

Beitrag  walli am So 11 Dez 2011, 02:45

Jetzt mal was ganz anderes. Wenn ihr meint, ich spinne jetzt total, klickt schnell weg. - Sah vor der Soko etwas vom "Fall Matula", der als Mörder in U-Haft landet und vergleiche das mal mit "Gefangen" - Schon superblöd, dass gerade jetzt nach 25 Jahren ein Ex-Kollege von Matula auftaucht und kräftig mitmischt. Auch negativ - Polizisten sind die Täter, spinnen Intrigen gegen Matula um eigene Taten zu vertuschen. - Jan wurde im Gericht mit Handschellen gefesselt. Die von Matula waren doppelt so dick und man kettete ihn im Verhörraum trotz Fesselung zusätzlich an den Tisch. Große Lach-Nr. = Matula das Raubtier. Von der U-Haft sah man ja kaum etwas bei Jan, schon gar keinen Anwaltsbesuch. Dafür besuchte der Anwalt, Lessing, Matula sehr oft - Jan, der Polizist, war für die Anderen der größte Feind, mit dem man nicht redete, besser gleich zusammenschlug - Dachte immer Knackis meiden auch "Schnüffler" wie die Pest. Nicht so Matula. Der alte Knacker macht auf coolen Typ und bekommt natürlich auch gleich von einem jungen Mit-Knacki hilfreiche Info - total unglaubhaft. Wird aber noch schlimmer, der "Opa" türmt aus der U-Haft, auf die lächerlichste und verstaubteste Art, die schon unzählige Male ablief. In der Wäsche versteckt kommt Matula in Freiheit - blöder geht es nicht. Im Gegensatz zum Team, bei dem ich damals wie auch heute noch der Meinung bin, dass die 3 ziemlich lahm und emotionslos an Jans Befreiung arbeiteten, bot Lessing wirklich vollen Einsatz. Der versuchte auch den getürmten Matula nicht zu etwas zu zwingen, z.B. Rückkehr in den Knast. Im Gegensatz zu Hajo, der Jan am liebsten in ein anderes Gefängnis geprügelt hätte. Wollte Jan auch verbieten im Gefängnis zu forschen, dabei erhoffte Jan, ja leider vergeblich, von Jelo wichtige Hinweise. Doch der flüchtige Matula kann ja alles besser als der Anwalt. Trotz Fahndung nach ihm, egal wo er lauscht oder sich versteckt, die Hinweise fallen geradezu vom Himmel. Klar, dass er bei seinem Fall die Täter auch selbst überführt. Musste so oft lachen, als ein ums andere Mal wieder was total absurdes,unglaubhaftes lief. Da erlebten wir bei "Gefangen" aber weitaus realistischeres. Im Gegensatz zu Matula, hatte Jan, trotz Verurteilung, keine Trickkiste in die er nur greifen musste und alles klärte sich auf. Auch eingesperrt hinter Gitter erlebten wir zwar einen verzweifelten, aber keinen wilden Jan. An Jelo, ja da klammerte er sich, nahm ihn auch in die Zange. Egal wenn auch Morddrohungen liefen, für Jan war es der Hoffnungsschimmer. Verständlich, von draußen kam ja nichts. Musste ja erst sein Blut fließen, komischer Peter Info liefern, bis die Kollegen aufwachen, endlich hinter die Wahrheit kommen. Kurzum, meine bei Matula tischte man ein lachhaftes, unglaubhaftes Märchen auf. Gefangen hingegen, bot zwar viele Richtungen, blieb aber logisch nachvollziehbar und vor allem "auf dem Teppich". Sahen also wirklich einen gelungenen Jubiläumsfilm. Vor allem der "Gefangene" also Jan, der nicht plötzlich Gitter durchgehen und überirdische Kräfte bekam. Jan spielte das, was er leider dort war, den eingesperrten Häftling, der sich im Knast, gerade als Polizist, unterordnen, gehorchen muss

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: 203 – Gottes Zoo ist groß – 09.12.2011

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten