97 – Psycho – (ES 03.11.2006)

Nach unten

97 – Psycho – (ES 03.11.2006)

Beitrag  Admin am Fr 27 Mai 2011, 16:22

Dies ist nun die Folge, in der man Miguel zum letzten Mal sieht. Sad Und Jan hat große Probleme, mit dem Tod seines Freundes fertig zu werden. Marco hat für mich in der Folge wieder einmal mehr sein großartiges schauspielerisches Können gezeigt...alle Gefühlslagen von Jan perfekt und glaubhaft rüber gebracht. Smile

Auch wenn diese Folge eine meiner Lieblingsfolgen ist, gerade weil Jan mehr oder weniger im Mittelpunkt steht und Marco, wie gesagt, das Gefühlschaos großartig darstellt...so gibt es doch auch etwas, was ich bis heute nicht verstanden habe. Vielleicht könnt Ihr mir das ja nach der heutigen Wiederausstrahlung mal erklären.

Es geht um folgende Szene: Jan packt seine persönlichen Dinge im Büro zusammen, sagt den anderen, daß er nicht länger Polizist sein kann, verabschiedet sich und geht raus. Dabei hat er seine Jacke an. Für mich stand in dem Moment fest, er geht zum Auto und fährt nach hause. Doch was ist? In der nächsten Szene sieht man Jan ohne Jacke im Toilettenraum des Präsidiums, wie er den Tagtraum mit Miguel hat. Da frag ich mich schon, wieso er dort plötzlich auftaucht. Fiel Jan im Auto ein: "Och, ich könnte mich ja noch mal kurz frisch machen, bevor ich heimfahre.", oder wie? Und danach bringt er noch den Fall zu Ende.

Wie gesagt, diese Szenen kann ich bis heute nicht so ganz logisch nachvollziehen. Aber ich weiß schon, das liegt nur an mir. Sad Leider konnte ich aber ab Miguels Tod in den weiteren Folgen bis heute vieles nicht mehr so richtig nachvollziehen. Denn ab dem Moment wurden die Figuren verbogen, die Harmonie und Freundschaft aus dem Team mehr oder weniger rausgenommen und so nach und nach verlor für mich die Serie nicht nur ihren Charme, sondern auch ein wenig Glaubwürdigkeit. Aber wie gesagt, ist ja nur mein persönliches Empfinden!

Daher wünsche ich Euch heute abend wieder viel Spaß und Spannung! Smile
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 10.01.10
Alter : 53

http://mymarcogirnth.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Psycho

Beitrag  walli am Sa 28 Mai 2011, 00:19

Nein Sabine, die Unerklärlichkeit liegt bestimmt nicht an Dir. Mehr daran, dass der Zuschauer sich für eine Folge was dazudenken muss, was er nicht zu sehen bekommt, damit die Szenen wieder logisch zusammen passen. Gibt bei der Soko viele Beispiele dafür. Bei Psycho wäre Dein Gedanke nachvollziehbar. Jan merkt erst im Auto, dass er nicht nur schweißgebadet, sondern auch total "von der Rolle" ist wegen der "Verabschiedung". So kann er unmöglich fahren, braucht einen klaren Kopf = Wasserspülung, eilt deshalb noch mal zurück zum Waschraum
Damit die Jacke nicht nass wird, zieht Jan sie vorher aus. So habe ich mir die "Lücke" immer "zusammengereimt"
Ansonsten hast du alles rübergebracht, was es bei Psycho über Jan zu sagen gibt. Marco-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Jan steht nicht nur im Mittelpunkt in dieser Folge, schauspielerisch und gefühlsmäßig bekamen wir absolute Höchstleistung geboten. Besser geht es wirklich nicht mehr
Persönlich meine ich, dass man schon hier merkte, wie wenig Verständnis Hajo für Jan hat. Sein "Du kannst gehen und erst wieder kommen...." half Jan in seinem Leid kein bisschen
Meine auch Sabine, dass die Soko nach Miguels Tod schlechter wurde. Marco bringt ohne Frage noch immer Höchstleistung. Aber in so manchen Szenen oder Sätzen, die Jan spielen bzw.sagen muss, kommt auch er schlecht rüber
Allein Miguels Nachfolger, zum Heulen. Darf gar nicht an "Voll Stoff" denken. Will den "Neulingen" die Spannung nicht nehmen. Ging mir aber nie in den Kopf, warum dieses "Raubtier" Patrick ins Team geholt wurde
Bei Marco aber finde ich, dass er von der 1. Folge ab sein ganzes schauspielerisches Können einbrachte. Sah leider die 1. Staffel erst auf DVD, da ich bei der Ausstrahlung damals nicht im Land war. Finde aber, ab der 1. Folge, wurden alle Szenen, ob positiv, negativ, freudig, ernst, aber besonders Emotionen 100%ig überzeugend von Marco gespielt. Gleich in "Flucht nach Fahrplan" wie liebevoll er da mit Benni umging, wie sehr es ihm zusetzte nicht mit ihm "Bootchen" zu fahren. Danach die Aufgeregtheit aus Angst um Hajo - In "Brandnarben" wie liebevoll Jan da mit dem Mädchen umging, psychologisch sich als "Bilderklärer" gab

Waschraum. D

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Psycho

Beitrag  walli am Sa 28 Mai 2011, 00:37

Aber bei "Bennis Entführung" da blieb mir wirklich die Spucke weg. Hatte das Gefühl Jans Angst drücke sich durch den Bildschirm, habe richtig mitgezittert. Seine Ungeduld, Aufruhr, Hilflosigkeit, den Beistand für Anja. Den Entführer erst umbringen zu wollen und beim Verhör dann nur zum Zerreißen geladen die Fäuste zu ballen. Die Tränen, die bei Jan flossen bis sie Benni fanden und als er ihn endlich in seine Arme schloss, dass hat mich wirklich umgehauen. Überzeugender ging es wirklich nicht. Wer bis dahin noch nicht wusste, wie überzeugend Marco jede Szene spielen kann, hatte ab dieser Folge den 200%igen Beweis. Bis jetzt sahen wir immer wieder Folgen, wo Marco alles aus sich rausholt.
"Gefangen" war auch wieder so ein "Hammer".
Mit den Jahren hat die Serie sich leider negativ entwickelt. Solange Marco aber mitspielt, werde ich der Soko die Treue halten

walli

Anzahl der Beiträge : 6459
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: 97 – Psycho – (ES 03.11.2006)

Beitrag  Moritz1 am So 29 Mai 2011, 12:31

Hallo,
jetzt möchte ich mich auch nochmal zu Wort melden Wink
Die Folge am Freitag war wirklich sehr emotional und schauspielerisch perfekt umgesetzt.
Wie gut der Marco da die Trauer rübergebracht hat...wahnsinn!!
Es kam einfach total glaubwürdig rüber und genau darauf kommt es beim Fernsehen doch an.

Dies ist nun auch eine meiner Lieblingsfolgen von der SOKO....bin schon gespannt wie es in den nächsten Folgen
weitergehen wird....
Schönes WE !!!
Moritz

Moritz1

Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 11.01.10
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: 97 – Psycho – (ES 03.11.2006)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten